Die Kampagne „Zusammen Handeln – gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung“ ist eine zeitlich begrenzte, bisher auf die Wahlen in Berlin am 18. September zugeschnittene Mitmach-Aktion. Sie will so weit wie möglich verhindern, dass rechtspopulistische und rassistische Parteien in Berliner Parlamente einziehen.

Dazu werden zurzeit auch Blockaden des „Anti-Islamisierungs-Kongress“ von „Pro Deutschland“ am 27. und 28. August sowie gegen den Wahlkampfauftritt von Wilders, Freysinger und Spencer für die Partei „Die Freiheit“ am 03. September in Berlin geplant. Darüber hinaus steht für die Kampagne der alltägliche Rassismus und Sozialchauvinismus in der „Mitte“ der Gesellschaft, in Institutionen und Strukturen als eigentliche Gefahr für ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Zusammenleben im Mittelpunkt der inhaltlichen Diskussionen und Aktivitäten.

Hinter der Kampagne steht keine einzelne Gruppierung oder Organisation. Sie ist ein dezentrales, außerparlamentarisches und überparteiliches Mitmachangebot für antirassistische Bündnisse, Organisationen und Strukturen, um zu versuchen, antirassistische Aktivitäten in Berlin und darüber hinaus zu bündeln bzw. zu vernetzen. Ihr seid die Kampagne!

Beteiligt Euch! Hier sollen eure eigenen Aufrufe zur Kampagne, eure eigenen Termine und/ oder Unterstützungsanfragen für gemeinsame Aktivitäten zusammen geführt werden. Bündnisse, Organisationen, Strukturen und Einzelpersonen können die Kampagne auch per Unterschrift an Kampagne_Zusammen_handeln@gmx.de unterstützen.

 

>>> Termin-Übersicht: Alle Termine

Eckdaten

27. August 2011
9:00 Uhr, Marzahn
Gegenaktivitäten zur Pressekonferenz von „Pro Deutschland“ zum „Anti-Islamisierungs-Kongress“
weiter lesen >>>


28. August 2011
9:00 Uhr, Potsdamer Platz
Blockade der Demonstration von „Pro Deutschland“ vom Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor
weiter lesen >>>


3. September 2011
13:00 Uhr, Ort folgt
Blockade des Auftritts der Rechtspopulisten Wilders / Freysinger / Spencer für die Freiheit
weiter lesen >>>


6. September 2011
16:00, Kottbusser Tor
Antira-Konzert für die Opfer rassistischer Übergriffe
weiter lesen >>>


11. September 2011
13:00, Lustgarten
Tag der Erinnerung und Mahnung
weiter lesen >>>