Artikel getaggt mit 2012

08. September: Aktionstag gegen Nazistrukturen in Berlin


Tags: , , , , , , , , ,

29. August: Kundgebung und Gedenken an den von Neonazis ermordeten Günter Schwannecke

Die Günter-Schwannecke-Gedenkinitiative wird am 29. August um 19 Uhr am Spielplatz Pestalozzistraße/Fritschestraße in Charlottenburg mit einer Kundgebung an den gewaltsamen Tod des Künstlers Günter Schwannecke erinnern und diesen  Ort symbolisch in “Günter-Schwannecke-Spielplatz” benennen. mehr …

Pressemitteilung der Berliner VVN-BdA: Gedenken, Erinnern, Aufarbeiten! 20 Jahre nach dem Mord am wohnungslosen Günter Schwannecke:

Die Verfasstheit einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit den “Schwächsten” umgeht, die sie selbst zuvor ausgegrenzt und erschaffen hat. Der wohnungslose Günter Schwannecke musste sterben, weil er sich gegen die rassistische Hetze von Neonazis stellte, die Menschen wegen ihrer vermeintlichen Herkunft bzw. ihres Aussehens angegriffen hatten. Seine Zivilcourage sollte allen als Vorbild dienen.“ erklärt der Berliner VVN-BdA e.V. anlässlich des 20.Jahrestages der Ermordung des wohnungslosen Günter Schwannecke durch einen Neonazi am 29. Januar 1992 in Berlin.

Wir rufen alle Berliner_innen dazu auf, an der Gedenkkundgebung teilzunehmen. mehr …

Tags: , , , , , , , , ,

Beeindruckendes Gedenk-Zeichen in Rostock gegen den Rassismus in der Mitte der Gesellschaft

Danke allen Organisator_innen, Unterstützer_innen und Beteiligten!

Videos von den Aktionen:

25. August: Filmpiraten – 20 Jahre nach dem Pogrom von Rostock-Lichtenhagen

26. August: Knirschendes Gedenken in Rostock: Linke brüllen gegen Gauck, Ärger um deutsche Eiche

Pressemitteilung 26.08.2012 des Bündnis „20 Jahre nach den Pogromen – Das Problem heißt Rassismus“: +++ Bündnis bilanziert erfolgreichen antirassistischen Gedenktag +++ Gedenktafel am Rostocker Rathaus angebracht +++ 6.500 demonstrieren in Rostock-Lichtenhagen gegen Rassismus und staatliche Abschiebepolitik +++ Antifaschistisches Konzert bis in die Nacht am Sonnenblumenhaus.  mehr …

Tags: , , , , , ,

Impressionen vom gelungenen ersten „Festival gegen Rassismus“ in Kreuzberg

mehr hier: http://festivalgegenrassismus.wordpress.com/

 

Tags: , , , , ,

17. – 19. August „Festival gegen Rassismus“ Berlin

http://festivalgegenrassismus.wordpress.com/

http://festivalgegenrassismus.wordpress.com/

http://festivalgegenrassismus.wordpress.com/

http://festivalgegenrassismus.wordpress.com/

 

 

 

 

 

Tags: , , , , , , , ,

Aktuell: 10. August: Schiffbruch für die NPD! Auch in Berlin und Potsdam!

 

Bild 3

Bild 3

Anmelder_innengespräch:

Kundgebung Gorkistr. Ecke Berliner Straße genehmigt. Absperrgitter siehe Bild 1 sind aufgebaut. Halbrechts auf der gegenüberliegenden Straßenseite (vor dem Einkaufszentrum) ist derzeit der Vorplatz eingezäunt (Bild 2 und 3)

Achtung: Der U-Bhf. Tegel ist Endhaltstelle und womöglich nur durch den Ausgang Gorkistraße (Fußgängerzone/ nur nach hinten offen), somit vor die Gitter zur Berliner Straße zu verlassen. Falls es noch weitere spontane Anmeldungen für Gegenproteste geben sollte, muss dies beachtet werden! Ob man daher vorherige Stationen nutzen sollte, um zu anderen Veranstaltungen, Örtlichkeiten, Geschäften etc. zu gelangen oder mobil anreisen sollte, ist offen!

Ersatz- bzw. Ergänzungs-Demonstration ausschließlich bei möglichen Aktivitäten der NPD ist einschließlich des befriedeten Bereiches von 09.00 bis 18.00 Uhr genehmigt. ((Route:Start südl.Potsdamer Platz-Ebertstr.-Scheidemannstr.-Yitzhak Rabin Straße-Reinhardtstr.-Luisenstr.-Pariser Platz-Unter den Linden-Karl Liebknecht Str.- Alexanderstr. über den Alexanderplatz-Weltzeituhr-Rathausstr.-Neptunbrunnen)

Achtung: Spontane Aktivitäten der Nazis sind weiterhin nicht auszuschliessen, auch wenn es bisher keine weiteren Anmeldungen geben soll! Endgültige Sicherheit wird es erst geben, wenn das Mini-„Flaggschiff“ der NPD Berlin Richtung Endpunkt, das Pressefestes ihres Nazipamphlet´s „Deutsche  Stimme“ am 10./11. August in einem Schweinestall in Viereck (Nähe > Pasewalk), verlassen hat und darüber Informationen vorliegen.

Bild 1

Bild 1

Bild 2

Bild 2

Tags: , , , , , , , , , ,