Artikel getaggt mit Dresden-nazifrei 2012

08. Februar 14.00 Uhr: Probesitzen vor sächsischer Landesvertretung in Berlin/ Dresden-nazifrei 2012

Brüderstr. 11, U- Bhf. Märkisches Museum oder Spittelmarkt

weitere Termine:

Donnerstag, 09.02.2012 / 19.00 Uhr /
Festsaal Kreuzberg (Skalitzer Str. 130, U-Bhf. Kottbusser Tor):
Info- und Update-Block zu den Aktionen am 13. Februar im Rahmen der Podiumsveranstaltung zu Repression und §129 (Info: http://sachsendrehtfreistaat.blogsport.de)

Mittwoch, 15.02.2012 / 19.00 Uhr /
Münzenberg-Saal im ND-Gebäude (Franz-Mehring-Platz 1, S-Bhf. Ostbahnhof):
Zentrale Info- und Update-Veranstaltung zu den Aktionen am 18. Februar

„Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, bzw. der rechtsextremen Szene zuzurechnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen aufgefallen sind, den Zutritt zur Konferenz zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.“

Tags: , , ,

Berliner Solierklärung: Jetzt erst recht! Den Naziaufmarsch in Dresden gemeinsam verhindern!

Ziel dieser Repression ist die Ausforschung des Bündnisses ‚Dresden nazifrei‘, die Einschüchterung der Aktivist_innen und deren Spaltung in ‚gute‘ und ‚böse‘ Demonstrant_innen. Damit sollen zukünftige Massenblockaden gegen Naziaufmärsche, nicht nur in Dresden, verhindert werden. Wir werden das nicht zulassen. Wir werden uns nicht auseinander dividieren und einschüchtern lassen.“

Solierklärung komplett mit derzeitigen Stand der Unterzeichner_innen: hier …

(Unterstützer_innen-Unterschriften an: berlin@dresden-nazifrei.com)

mehr Infos: hier …

Tags: , , , , , , , ,